One Mile = Two Smiles

Teilnahme am Ironman Emilia-Romagna um Spenden für Waisen in Meki, Äthiopien, zu sammeln

 
 
caradjusted.jpg
 

Damit Träume wahr werden, braucht es ein Team

Ironman4Meki sammelt Spenden um Waisenkindern solche Teams zur Seite zu stellen.

Qello, Waisenkind aus Meki, träumt davon Ärztin zu werden. Patrik träumt davon sich für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii zu qualifizieren. Beide nutzen jede freie Zeit um ihrem Traum näher zu kommen. Wir sind fest davon überzeugt, dass man nur mit der Unterstützung eines Teams seine Ziele erreichen kann, sei es das Team hinter dem alltäglichen Leben eines Waisenkindes oder das, dass hinter der Vorbereitung auf einen Ironman steht.

Mit dieser Idee wollen wir 28.000€ Spenden für 280 Waisenkinder (5.000€ für 50 Kinder zu Beginn) in Meki sammeln. Durch das Orphan and Vulnerable Children Programm der Fundación Pablo Horstmann, welcher das Geld zugute kommt, bekommen die Waisenkinder Zugang zu Bildung, sanitären Einrichtungen und Nahrung und können ihr Ziel von einer besseren Zukunft verwirklichen.  

 

Jedes Waisenkind wie Qello braucht ein Team um seine Träume zu verwirklichen

 
Occupation girl - Ignacio_Marin-19.jpg

140 Meilen schwimmen, radfahren und laufen damit 280 Waisen essen, duschen und lernen können.

 
 
 
 
Occupation girl - Ignacio_Marin-18.jpg

Team Meki

Waisenkinder benötigen ein Team, das sie unterstützt ihrer Ziele zu erreichen. Hier können sie herausfinden, wie ein Team für Qello, die bereits Unterstützung von der Fundación Pablo Horstmann erhält, aussieht.

Team Meki kennenlernen  → 

 
Team EM.jpeg

Team Emilia-Romagna

Damit Patrik sein Ziel erreicht, benötigt auch er die Unterstützung zahlreicher Menschen. Das Team hinter ihm sind weit mehr Menschen als seine Familie und Freunde. Hier findest Du mehr über die wesentlichen Unterstützer Patriks heraus.

Team Emilia-Romagna kennenlernen → 

 
 
 
 
home.jpg

Instagram