Qello, Waisenkind 

homecleaning.jpg
 
 

"

Hey, ich bin Qello, 13 Jahre alt und leben in Meki, Äthiopien. Bevor ich jeden Tag in die Schule gehe, kümmere ich mich erstmal um den Haushalt. Ich bereite das Essen vor, hole Wasser von dem Dorfbrunnen und wasche die Klamotten. Danach gehe ich zur Schule, wohin ich unglaublich gerne hingehe, weil ich dort meine Freunde treffe. Mein Traum ist Medizin zu studieren und Arztin zu werde. Um das zu erreichen mache ich nachts meine Hausaufgaben und lerne jeden Tag. Das Orphan and Vulnerable Children Programm macht es möglich, dass Kinder wie ich in die Schule gehen können, Zugang zu medizinischer Versorgung und ein Dach über dem Kopf haben. Ich bin dankbar für die Unterstützung der Fundación Pablo Horstmann, die es uns ermöglicht von einer besseren Zukunft zu träumen und unsere Leben zu verändern.

"